BEGEGNUNG ZWISCHEN VERGANGENHEIT UND GEGENWART

EIN ERBE UND EIN AUSSERGEWÖHNLICHES KULTURGUT

Mitte des 18. Jahrhunderts wurde entlang der mittelalterlichen Stadtmauern das nationale Straßburger Pferdegestüt erbaut.

Die Sanierung der denkmalgeschützten historischen Gebäude des Straßburger Gestüts begann 2010 in Zusammenarbeit mit den Architekten und Designern Patrick Jouin und Sanjit Manku. Das berühmte Duo lässt sich von der Geschichte des Ortes inspirieren und räumt der Reitkunst und ihren Codes eine zentrale Stellung ein.

Aus der im Jahr 2013 beendeten Renovierung geht ein außergewöhnliches Ensemble hervor. Der Traum, dieses Gehöft zu neuem Leben zu erwecken, ist wahr geworden. Es ist gelungen, die edle Eleganz und den Charme des Ortes zu bewahren und die Erinnerung an die früheren Benutzer fortleben zu lassen.

Seit seiner Eröffnung zieht das 4-Sterne-Hotel Besucher mit mehr als 120 Nationalitäten aus der ganzen Welt an. Das von Patrick Jouin und Sanjit Manku gestaltete Interieur leistet einen entscheidenden Beitrag zu diesem Erfolg.

Im Jahr 2020 offenbart das Hotel Les Haras weitere 2710 m2, um seinen Gästen 60 neue Zimmer, drei Seminarräume und einen Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad und drei NUXE Behandlungskabinen zu bieten.

EIN DESIGN
RENOMMIERTER INNENARCHITEKTEN

Die Innenarchitektur des Hotels von Patrick Jouin und Sanjit Manku schafft ein Ensemble, das von der Reitkunst und der Kunst des Verwöhnens geprägt ist. In einem Nebeneinander von Bruch und Kontinuität setzen sie auf natürliche Materialien wie Holz, Leder, Leinen- und Baumwolltextilien. Die in der Gestaltung von Hotelzimmern bewanderten Designer brechen mit ihren Normen. Für Patrick Jouin und Sanjit Manku, „geht es darum, Platz für den subjektiven Raum zu lassen, den jeder Reisende mit sich bringt“.

Dieses Streben nach dem Wesentlichen äußert sich in der schlichten Linien- und Formensprache. Es fließt auch in die Eleganz der Komposition ein, die dem Reisenden den Luxus bietet, innezuhalten, sich Zeit für sich zu nehmen: eine kostbare Einladung zum Träumen und zum Entspannen.