4-STERNE-HOTEL LES HARAS IN STRASSBURG

DER LUXUS, SICH ZEIT ZU NEHMEN

Das Hotel Les Haras in Straßburg, am Rande des historischen Viertels „Petite France“ gelegen, bietet in einem über 1 ha großen Anwesen eine gelungene Kombination von Ruhe, Komfort und Innovation.

DER STIL

Das Interieur wurde von dem berühmten Architektenduo Patrick Jouin und Sanjit Manku gestaltet. Sie exzellieren bei der Gestaltung von Details und außergewöhnlicher Volumen …

GENUSS
& WOHLBEFINDEN

Ein ruhiger und entspannender Ort, der Gelassenheit ausstrahlt. Hier können Sie Ihre Seele baumeln lassen. Der majestätische Innenhof mit hundertjährigen Bäumen lädt Sie ein, die Ruhe des Ortes und den einzigartigen Rahmen des ehemaligen Gestüts zu genießen und sich verwöhnen zu lassen.

Während Ihres gesamten Aufenthalts wird unser Personal mit diskreten und besonderen Aufmerksamkeiten um Ihr Wohl sorgen, damit Sie einzigartige, persönliche Momente erleben.

NUXE SPA

Schon der Eingang zum Spa lädt dazu ein loszulassen. Schlichte Linien und helle Farben schaffen eine beruhigende und entspannende Atmosphäre. Das harmonische Spiel mit Licht, Farben und wohltuenden Düften regt alle Sinne an.

Das Hotel Les Haras ist eine Partnerschaft mit der renommierten französischen Marke NUXE eingegangen. Genießen Sie exklusive Pflegebehandlungen mit natürlichen Produkten in einer wahren Wellness-Oase.

Gönnen Sie sich einen Moment reinen Glücks mit einer Gesichtsbehandlung, einem Peeling oder einer Massage und anderen Verwöhnprogrammen mit beruhigenden, entschlackenden und belebenden Wirkungen.

STRASSBURGER NATIONALGESTÜT

Im Hotel Les Haras reisen Sie durch drei Jahrhunderte Geschichte bis in die Gegenwart.

EIN MAJESTÄTISCHER HISTORISCHER RAHMEN

Das Straßburger Nationalgestüt,
erbaut Mitte des 18. Jahrhunderts entlang der mittelalterlichen Stadtmauer.

im Jahr 1752
Reitakademie

Das Straßburger Gestüt ist der Sitz der städtischen Reitakademie.

im Jahr 1756
Königliches Gestüt

Auf Veranlassung des Marquis Argenson wurde 1756 hier das königliche Gestüt untergebracht.

im Jahr 1922
Denkmalschutz

Die Fassaden, die Dächer, das monumentale Tor und der große Pferdestall werden unter Denkmalschutz gestellt.

im Jahr 2005
Die Pferde verlassen die Gebäude

Die Örtlichkeiten bleiben unbenutzt, bis die Stadt Straßburg IRCAD mit der Renovierung und der Bewirtschaftung Betrieb beauftragt.

im Jahr 2010
Beginn der ersten Bauarbeiten

Die Architektur, die Gestaltung und das Design wird bei Spezialisten mit internationalem Renommee in Auftrag gegeben, die eine Einrichtung und ein Ambiente nach Maß schaffen.

im Jahr 2013
Eröffnung des Hotels Les Haras mit 55 Zimmern

Die edle Eleganz und der Charme des Ortes sind intakt. Das Hotel Les Haras pflegt die Erinnerung an die Vorbenutzer wie ein Erbe!

im Jahr 2020
Ein Erweiterungsprojekt

Das Hotel Les Haras bietet 60 neue Zimmer, einen Wellnessbereich mit Spa, Hallenbad, Fitnessraum, drei NUXE Behandlungskabinen, drei modulierbare Seminarräume, einen Frühstücksraum und Terrassen im Freien.